Erfahrungsberichte

Ich studiere BWL und hab Axel bei Ebay-Kleinanzeigen gefunden. Da er in Mainz wohnt und ich in Köln, haben sich die Nachhilfestunden via Skype ergeben.
Er hat mir im Modul Makroökonomie geholfen. Die Terminvereinbarung ging flott und wir hatten insgesamt 3 Termine.
Die Nachhilfestunden empfand ich als sehr angenehm und wenn ich etwas nicht verstanden habe, hat er es geduldig auf eine andere Art erklärt. Ich habe mich auf jeden Fall gut aufgehoben gefühlt.
Ich musste nichts mitschreiben, nur aufpassen und am Ende habe ich die Dokumente erhalten mit allem was wir gelernt hatten. Axel ist sehr Kompetent und hat mir geholfen zu bestehen, obwohl ich wirklich große Schwierigkeiten hatte und es nicht für möglich gehalten hätte :D. Es war jeden Cent wert, ich kann Ihn sehr empfehlen.

July Barros-Alves, 29
TH Köln

________________________________

Sucht Ihr eine Nachhilfe, die nicht nur über eine entsprechende fachliche, sondern auch sehr hohe soziale Kompetenz verfügt? Dann seid Ihr bei Axel genau richtig!
Jeder von euch Studis kennt bestimmt das Gefühl, wenn einem in der Klausurenphase früher oder später alle Sicherungen durchbrennen, weil einfach die Zeit oder allgemein das Verständnis für ein bestimmtes Fach fehlt?! Vor allem wenn man in den heißen Sommermonaten unter Hochdruck pauken muss und das vielleicht auch noch für den zweiten oder letzten Prüfungsversuch!
Da fehlt es einem definitiv an Sicherheit, Ruhe und Gelassenheit, um effektiv lernen zu können. Aus persönlicher Erfahrung kann ich deshalb nur betonen, dass man zu dieser Zeit jemanden braucht, der einem das Gefühl der Sicherheit gibt und selbst den kleinsten Zweifel, vielleicht doch zu versagen, nimmt. Und das genau macht Axel. Sein Umgang mit einem ist mehr als lobenswert! Man fühlt sich durch seine geduldige und beherrschte Art sehr aufgehoben und mit seinen Problemen wahr- und ernst genommen. Das hat bei mir Vertrauen geschafft, was so wichtig ist! Wie sollte man sonst zusammen problemlösend lernen, wenn nicht einmal eine stabile Basis vorhanden ist? Neben seinem Taktgefühl im zwischenmenschlichen Umgang wusste ich seine Fachkompetenz sehr zu schätzen. Seine Lerntechniken liefen nämlich nicht nur nach „Schema F“ ab, sondern er ging individuell auf meine Stärken und Schwächen ein, um das maximale Potenzial aus mir herauszuholen – und das mit Erfolg, wie sich im Nachhinein in den Noten widerspiegelte. Auf erstmals nicht bestandenen Prüfungsleistungen folgte die Eins vor dem Komma! Durch sein sehr umfangreiches Repertoire an Expertise konnte er mir bei Fragen diverse Lösungswege aufzeigen, die alle zum richtigen Ergebnis führten. Durch diese „über den Tellerrand hinaus“-Mentalität war ich in der Lage, komplexe Themen aus mehreren Perspektiven zu durchleuchten und es mangelte mir nicht mehr an ausgereiften Antworten!
Nicht zuletzt war seine flexible Terminvereinbarung für mich persönlich ausschlaggebend, da ich als ehemalige Dualstudentin seine Unterstützung zu den verschiedensten Zeiten benötigte – sei es oft in aller Herrgottsfrühe oder in den späten Abendstunden gewesen – Axel war auf meine Anfrage immer einsatzbereit!
Also egal, ob Ihr Hilfe für Klausuren oder eure Abschlussarbeit braucht, wird Axel immer „ein offenes Ohr“ für euch haben und euch fördern und fordern ;-)!

Melina Tsakiridis, 23

Hochschule Mainz

________________________________

Ich habe Axel Pfeffer in einer kritischen Phase meines Studiums über meine Eltern kennen gelernt. Zu diesem Zeitpunkt war ich gerade das zweite Mal durch meine Prüfung in Grundlagen der BWL gerasselt, und stand quasi kurz davor eineinhalb Jahre Studium in den Sand zu setzen. Axel hat mir innerhalb kürzester Zeit über eine sehr individuelle Herangehensweise betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erklärt und mich damit vertraut gemacht, also all das, was mir bis dato gefehlt hatte. Verständnis zu entwickeln muss man eben lernen. Es ging also darum mein Studium zu retten, und nach Möglichkeit im dritten und letzten Versuch der Klausur eine annehmbare Zensur hervorzubringen. Ich hatte innerhalb dieser Zeit dank Axel gar nicht das Gefühl unter Druck zu stehen. Wir sind das Problem locker und flexibel angegangen um die Ursache und auch eine Lösung zu finden. Die Terminvergabe sowie der generelle Kontakt verliefen reibungslos und sorgten für eine gewisse Sicherheit, sodass ich mehr nicht hätte machen können. Am Ende bin ich von einer 5,1 auf eine 2,6 gesprungen und habe somit nicht nur die Klausur bestanden sondern mittlerweile auch einen Bachelor in Gesundheitsmanagement. Danke Axel, für dein Vertrauen und deine Zeit.

Christopher, 25

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheit

________________________________

Ich bin durch eine Empfehlung eines Kommilitonen zum Axel gekommen. Der professionelle und sehr nette Umgang hat mich schnell Überzeugt! Zum ersten Mal hat er mich im Fach Mathematik unterstützt. Ich habe mich immer danach sehr sicher und gut aufgehoben gefühlt. Das hat alles so gut gepasst, dass ich die Klausur mit einer 1,3 bestanden habe. Axel konnte mir die komplexesten Themen (Mathematik, Statistik, Wirtschaft Mathematik, Recht u. v. m..) sehr praxisnahe vermitteln auch meine Angstfächer Makro und Mikro Ökonomie habe ich im ersten Anlauf mit guten Noten bestanden. Das Besondere ist, dass Axel sich in allen Themen der BWL, VWL und Wirtschaft sehr gut auskennt und mich so auch Vorlesungsübergreifend unterstützen konnte.

Auch wenn ich kurzfristig einen Termin gebraucht habe, war Axel trotz vollem Terminkalender immer sehr flexibel bis hin zum Termin am Sonntag (absoluter Klausurnotfall 😉). Das wusste ich immer sehr zu schätzen. Mein Studium wäre viel stressiger gewesen hätte ich seine Unterstützung nicht gehabt. Ich habe Axel in vielen Vorlesungen voll und ganz vertraut und wurde immer positiv belohnt. Auch die Möglichkeit der Webbasierten Nachhilfe war eine große Hilfe. Alles in Allem kann ich nur VIELEN DANK sagen und ihn voll und ganz weiterempfehlen. Ich werde zu 100 % auf seine Kompetenz auch im Masterstudium setzen 😉.

Paul Roos, 33

Hochschule Mainz

________________________________

Axel hat mir Nachhilfe durch mein ganzes Mastersudium in BWL gegeben. Er hat mir die Fächer Steuern, Rechnungswesen, und Wirtschaftsprüfung beigebracht.
Obwohl ich deutsch als zweite Sprache spreche, konnte er mir die komplexen Themen und Begriffe in HGB und IFRS sowie in Steuern mit Praxis Beispiele erleichtern. Außerdem hat er mich mit meiner Thesis betreut, wodurch ich in der Lage gewesen war, eine richtige wissenschaftliche Arbeit zu fertigen.
Auch in engen Zeiten (Klausurphasen) war er flexibel, kurzfristige Termine zu vergeben.
Also mit Axel kann man immer eine Lösung finden. 🙂

Rida F., 29
Frankfurt University of Applied Sciences

________________________________

Im Sommer 2016 gegen Ende der 11. Klasse kam ich auf Wunsch meiner Eltern zu Axel, um meine Noten im Leistungskurs Mathematik zu verbessern. Nach anfänglicher Skepsis über Nachhilfe im Fach Mathe, war ich schnell von den dort angewandten Lernmethoden begeistert.

Anders als bei einer herkömmlichen Nachhilfestunde lernt man anfangs verschiedene Übungen kennen, welche das eigene Konzentrations – und Denkvermögen anregen sollen. Durch diese neuen Lernmethoden haben sich nicht nur meine schulischen Leistungen rund um Mathematik schnell verbessert, sondern auch in anderen Alltagssituationen oder im heutigen Berufsleben sind diese ebenfalls besonders hilfreich.

Das gemeinsame Lernen mit Axel hat immer viel Spaß gemacht und es herrschte oft eine “kumpelhafte” Atmosphäre. Viele Anliegen wie zum Beispiel die Terminvereinbarungen, kurzfristige Sitzungen oder spontane Fragen haben wir schnell und einfach über Whatsapp klären können. Dennoch wurde genauso ernst und diszipliniert gelernt. Zusammen haben wir viele Themen der Mathematik hinterfragt und persönliche

Rechenwege entwickelt. Diese habe ich oft mit Freude den Klassenkameraden und Lehrern präsentiert.

So hat mich Axel bis zu meinem Abitur begleitet und mir dafür sehr viel Mut zugesprochen. Mit eigenen mitgegebenen Matheaufgaben konnte ich vor Ort, als auch im Nachhinein zuhause lernen und habe mich dank ihm gut vorbereitet gefühlt. Mir persönlich hat die Nachhilfe sehr gut gefallen und selbst heute profitiere ich noch von seinen Lernmethoden. Daher kann ich die Unterrichtsstunden bei Axel jedem weiterempfehlen.

Tobias L., 21

IGS Mainz-Bretzenheim

________________________________

Axel ist ein sehr guter und freundlicher Nachhilfelehrer. Viel mehr würde ich ihn als Held in Not für alle Fächer/Module bezeichnen.   Axel ist sehr flexibel, sodass man die vielfältige Möglichkeit angeboten bekommt, Termine passend und zeitgerecht für sich zu vereinbaren. Auch finde ich es sehr gut, dass er sowohl Online als auch vor Ort die Möglichkeit anbietet Nachhilfe zu geben. Ich persönlich habe es bevorzugt zu ihm zu fahren, jedoch habe ich auch jetzt vor allem in der Coronazeit weiterhin die Chance auf gute Unterstützung ohne „Fahrtkosten“.

Axel kann den Inhalt der Module sehr gut erklären und sie deutlich mit Beispielen veranschaulichen. Außerdem kann Axel im Laufe der Nachhilfe gut erkennen wobei der Student am meisten Probleme hat die Aufgaben zu lösen und bringt dementsprechend dem Student die Thematik bei. Einer der ausschlaggebenden Gründe warum ich mich für Axel entschieden habe ist, dass er aus dem Stand heraus für alle Fächer/Module vorbereitet ist und direkt bei entsprechenden Fragen anknüpfen kann. Da spart man sich definitiv die Zeit als wie bei andern Nachhilfelehrern. Ich selber studiere dual und finde es an dieser Stelle auch schwerer eine Nachhilfe zu finden, die mir die Thematik auch praxisbezogen erklärt. Auch hier mit Axel kein Problem!

So musste ich bei meinen aktuellen Modulen bei Bedarf nicht für jedes Modul eine neue Nachhilfe aufsuchen.

Abschließend ist die Bezahlung sehr gut und der Kontakt zum Axel einwandfrei. Im Gesamten definitiv zu empfehlen.

Eda S., 22

IUBH Frankfurt

________________________________

Ich hatte bei Axel Online-Nachhilfe in Investition und Finanzierung. Der Unterricht war sehr professionell und man hat sofort gemerkt, dass Axel sehr viel Erfahrung mitbringt. Er ging sehr individuell  und kompetent auf meine Fragen und Probleme ein und war stets gut vorbereitet. Auch die Terminvereinbarungen waren sehr flexibel und gut organisiert. Am Ende konnte ich die Klausur mit einer guten Note bestehen und kann daher den Unterricht bei Axel uneingeschränkt weiterempfehlen.

Alexander, BWL

TU München

________________________________

Seit meinem Studienbeginn im WS18/19 vereinbare ich mit Axel in recht regelmäßigen Abständen Nachhilfestunden in den Fächern Mikro- und Makroökonomie. Ich habe einen recht hohen Anspruch an meine Leistungen und möchte fachliche Inhalte möglichst schnell verstehen – dies gelingt in den Unterrichtseinheiten besonders gut, da Axel verständlicher erklärt, als diese im Skript oder im Lehrbuch beschrieben sind. Zum Beispiel hatte ich im 1. Semester das Problem, dass es mir teils schwer gefallen ist mathematische Schreibweisen auf Uniniveau richtig zu interpretieren, dies hatte insbesondere die Summenschreibweise oder bspw. die Bestimmung des Homogenitätsgrad einer Funktion betroffen. Nach einer 45-minütigen Lerneinheit konnten wir meine Probleme hierbei klären und ich konnte fortan alle Aufgaben zu diesem Thema zügig und korrekt lösen. Mir hat es auch sehr geholfen, dass wir kurzfristig Termine vereinbaren konnten und falls ich mich mal über mich selbst geärgert habe, dass ich mit einem Thema nicht vorankomme, hat mir Axel durch seine empathische Art geholfen die Lernblockade aufzulösen, wodurch ich dann wieder motiviert weiterlernen konnte. Ich kann den Nachhilfeunterricht auf jeden Fall nur weiterempfehlen und freue mich weiterhin mit der Hilfe von Axel gute Leistungen an der Uni zu bringen.

Katharina, Wirtschaftswissenschaften

Fernuni Hagen

________________________________

Im 1. Semester bin ich durch eine Prüfung in Mathe durchgefallen. Durch mein duales Studium bin ich nicht ständig an einem Ort und habe daher einen Nachhilfe-Lehrer gesucht, bei dem ich flexibel bin. Das war nicht so einfach, und auch nicht jeder Nachhilfe-Lehrer kann gut erklären. Meine WG-Mitbewohnerin hat mir darauf den Kontakt zu Axel vermittelt.Es war problemlos, trotz abwechselndem Studium und Vollzeit-Job Termine zu finden, an denen ich Zeit habe. Axel hat Stress und Angst vor der anstehenden Wiederholungsklausur rausgenommen, indem er mit mir viel geübt hat. Wenn ich Fragen zu zurückliegenden Stunden hatte oder etwas zum gefühlt dritten Mal wiederholt werden musste – kein Problem. Die Skype-Termine haben gut funktioniert: Axel erklärt dir alles, beantwortet Fragen und kann durch einen geteilten Bildschirm dir zeitgleich Diagramme zeigen und die Ergebnisse aufschreiben. So kannst du dich voll darauf konzentrieren, alles zu verstehen und musst nicht noch gleichzeitig mitschreiben und hoffen, dass deine Notizen fehlerfrei sind. Dank Axel habe ich meine Wiederholungsklausur bestanden – zwei Noten besser alsbeim Erstversuch!!! Mittlerweile bin ich im 6. Semester meines Studiums in Medien- und Kommunikationswirtschaft und habe einen guten 2er-Notendurchschnitt.

Katharina, 23

DHBW Ravensburg

________________________________

Seit ersten Semester habe ich bei ihm regelmäßig Nachhilfe im Fächer wie Rechnungswesen, Finanzierung und Mathe bekommen und war bzw. bin immer mit seinem Unterricht sehr zufrieden.

Der hat mir sehr schnell und kompetent beim Auffüllen meiner Wissenslücken geholfen und erklärt Sachen in verschiedenen Versionen bis man es wirklich verstanden hat.

Man kann auch kurzfristig und schnell bei ihm Termine bekommen, vor allem während der Prüfungsphasen.

Super nett und motivierte Nachhilfelehrer. Kann ich nur weiterempfehlen.

Akram, 25, International Management

Hochschule Rhein-Main

________________________________

Die Nachhilfe mit dir über Skype in Mikro und Makroökonomie sowie externes Rechnungswesen war sehr wertvoll für mich. Nicht nur das ich die Module mit sehr gut bestanden habe, auch hast du mir es sehr gut erklärt und oftmals anhand gut gewählten Beispielen verdeutlicht.
Gleichzeitig hast du das Interesse zu den Modulen und meinem Studium enorm geweckt, sodass ich nicht zögern werde, falls mir wieder etwas unklar ist, dich zu kontaktieren. 🙂

Willi E., 28, BWL

________________________________

Zu Beginn des Studiums besaß ich nicht die nötigen Kompetenzen, um den Anforderungen von meinem Studium der Wirtschaftspädagogik gerecht zu werden. Axel konnte mir dabei helfen alle wichtigen Bausteine für mein Studium zu erlernen. Er half mir dabei komplexe Sachverhalte in VWL, Statistik und Mathematik zu verstehen und zu berechnen. Durch seine Hilfe habe ich erst verstanden, was ich wirklich da berechne und was die Ergebnisse aussagen. Meine größte Hürde war das Erlernen und Verstehen von Ableitungen. Auch hier zeigte sich Axel stets bemüht und hat nie aufgegeben. Axel zeichnet sich vor allem durch seine stets wissbegierige, engagierte, flexible und kompetente Art aus. Er bleibt immer geduldig und versucht sein Bestes, um dem Studenten/Schüler etwas beizubringen. Aufgrund der Vorgehensweise und der Erklärungen sehe ich Axel als einen sehr kompetenten Nachhilfelehrer, der einem die Materie auf vielfältige Weise näherbringt. Trotz Nebenjob und Studium waren die Terminvereinbarungen mit Axel sehr unkompliziert. Er war sehr flexibel und bot auch Nachhilfe am Wochenende oder abends an. Zusätzlich waren auch Termine per Skype möglich. Neben seinem umfangreichen Wissen in den Bereichen der Mathematik, Rechnungswesen, Statistik, Steuern, VWL und Recht ist er sehr empathischer Nachhilfelehrer, der auch in schweren Situationen einen wieder auf den richtigen Weg führt. Dementsprechend war das Ambiente und das Miteinander immer sehr harmonisch und vertraut. Daher fiel es mir leichter über meine Ängste und Schwierigkeiten bei einzelnen Sachverhalten zu reden. Er gab einem das Gefühl, dass man keine Angst zu haben brauche, wenn man etwas nicht kann oder auf Anhieb versteht. Er hat es geschafft meine verkrampfte Art und das Aufgeben bei zu komplizierten Aufgaben zu lösen. Angelangt im 6. Semester kann ich sagen, dass ich dies wahrscheinlich alles ohne Axel niemals allein geschafft hätte.

Nathalie Philippi, 24, Wirtschaftspädagogik

 Johannes Gutenberg-Universität Mainz

________________________________

Axel hat mir innerhalb von einer Woche ein ganzes Studienfach super verständlich erklärt, sodass mir die Klausur sehr leicht gefallen ist.

Er war mir bereits ab der ersten Nachhilfestunde sehr sympathisch und zugleich hilfreich. Psychologisch hat er mir auch die Angst vor Klausuren allgemein weggetrieben. Man merkt wirklich, dass er sehr gut unterrichten kann und dass er auf jeden Fall sich bestens in seinem Themenfeld auskennt.

Leo, 23, Fach: Controlling, Wirtschaftsinformatik

FH Südwestfahlen

________________________________

Ich studiere im letzten Semester Psychologie und habe bei Axel Nachhilfe im Modul Statistik genommen. Der letzte große Schritt vor der Masterarbeit – verbunden mit einem gewissen Druck und recht vielen Zweifeln.
Die Kontaktaufnahme erfolgte problemlos via eBay Kleinanzeigen und Telefon. Axel hat sich von Anfang an mit mir gemeinsam an verschiedene Aufgaben gesetzt und reagierte immer geduldig und verständnisvoll, wenn ich mal etwas länger auf der Leitung stand. Er musste sich nie lange in die Thematiken einlesen, sondern hatte auf viele Fragen direkt eine Antwort parat.
Ich habe bei ihm eine Begeisterung für die Statistik gespürt, was mir mehr Sicherheit vermittelte und mir etwas meiner Angst nahm. Wenn es Menschen gibt, die in so einem angstgeprägten Fach richtig aufgehen, muss man vielleicht seine persönliche Haltung gegenüber dem Fach verändern oder flexibilisieren. Denn negative Gedanken führen zu einem negativen (Lern-) Ergebnis 🙂
Durch seine freundliche und ruhige Art, und kleine Gesprächspausen zwischendrin, wurde die Situation jeweils aufgelockert und eine Vertrauensbasis hergestellt. Egal, wie “dumm” meine Fragen manchmal waren, er hat nie verurteilt, sondern die Erklärungen auf meine Person adaptiert, bis ich etwas verstanden habe – Manche Informationen brauchen eben etwas länger, um anzukommen.

Die Terminvereinbarungen funktionierten immer problemlos und flexibel, obwohl der Kalender beidseitig ziemlich voll war.

Abschließend lasst sich sagen: Die Klausur ist bestanden! Ich werde mich gerne immer wieder an Axel wenden – wahrscheinlich ziemlich bald für die statistische Datenanalyse meiner Masterthesis 🎓

Stella Köstel, 26, Fach: Statistik, Psychologie

 HS Fresenius

________________________________

Axel hat mir geholfen meinen Drittversuch in Statistik zu bestehen. Die Kommunikation und Terminvereinbarung liefen immer problemlos und einfach ab. Da eine befreundete Kommilitonin in der gleichen Situation wie ich war, haben wir die Nachhilfestunden zusammen genommen. Für Axel war das kein Problem und wir haben sehr voneinander profitiert.

“Axel hat unsere Schwachstellen schnell erkannt und hat gezielt mit uns daran gearbeitet strukturiert an Aufgaben ranzugehen und sie zu lösen. So lange bis wir es verstanden haben und ähnliche Aufgaben selbstständig lösen konnten. Er hat uns nicht nur geholfen die Aufgaben zu meistern, sondern hat uns auch immer motiviert weiterzumachen, durchzuhalten und uns wieder runtergeholt, wenn wir nicht weiterwussten. Das Ende der Geschichte war, dass meine Freundin und ich beide mit einer eins vor dem Komma bestanden haben. Wir haben das vorher nie für möglich gehalten. Unser Ziel war eigentlich nur die Klausur zu bestehen. Dass wir die Klausur so gut gemeistert haben, haben wir Axel zu verdanken. Er macht einen klasse Job und ich kann jedem der Probleme in der Uni hat nur empfehlen zu ihm zu gehen.”

Luisa Höfels, 26, BWL BA

Hochschule Mainz

___________________________

Ich nahm im Fach Betriebswirtschaftslehre Nachhilfe bei Herrn Pfeffer. Von der positiven, lockeren und freundlichen Art war ich angenehmem überrascht. Er hat er es geschafft komplexe Inhalte, bei mir war das der BAB, verständlich zu erklären. Es war jeder Zeit möglich Fragen zu stellen, welche er geduldig und ausführlich erklärte. Teilweise hätten die Erklärungen auch kürzer ausfallen können, da bereits alles verstanden war. Meine Terminvereinbarung war unkompliziert und meine Terminwünsche wurden berücksichtigt

Octavio L., 25

Hochschule Fresenius